Wie benutze ich die mobile App, wenn ich offline bin (Offline-Modus)?

Viele Smartphone-Nutzer möchten genau wissen, wie Sie die mobilen Apps nutzen können, wenn sie offline sind. Was ist offline Modus? Der Offline-Modus ermöglicht es Außendienstmitarbeitern, die mobile App zu nutzen, wenn sie keinen Internetzugang haben. Es muss auf Systemebene aktiviert und konfiguriert werden, damit Außendienstmitarbeiter es nutzen können. Der Offline-Modus ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

Einrichten des Offline-Modus

  1. Wenn Sie online sind, tippen Sie auf das Symbol mceclip1.png , um das Hauptmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie Offline-Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Offline-Module, um auszuwählen, was beim Herunterladen von Daten für die Verwendung im Offline-Modus zwischengespeichert wird.
  5. Wählen Sie nur die notwendigen Module aus, um die Downloadzeit zu verkürzen.

Die folgenden Module werden immer zwischengespeichert:

  • Zeitplan
  • Dienstleistungen
  • Kunden

Diese sind optional:

  • Fallzahl
  • Risiken
  • Krankengeschichte
  • Fortschrittsberichte
  • Tägliche Aktivitäten
  • Serviceaufgaben
  • Haftformen
  • Alle Berichtsformulare

und alle Berichtsformulare sind standardmäßig deaktiviert, um das Herunterladen von mehr Daten als nötig zu vermeiden. warning_icon.jpg Beachten Sie, dass die Überprüfung dieser Module Ihre Datennutzung erheblich erhöhen kann.

  1. Überprüfen Sie den Offline-Modus, falls er nicht bereits überprüft wurde.
  2. Nachdem Sie den Offline-Modus aktiviert haben, erscheint das folgende Popup-Fenster.
  3. Wählen Sie OK, um die Daten herunterzuladen. Die Anzahl der Tage, die Sie vorwärts zwischenspeichern, wird auf Systemebene festgelegt.
  4. Das Datum und die Uhrzeit Ihres letzten Downloads sind auf diesem Bildschirm immer verfügbar. Sie können jederzeit die Option Offline-Daten jetzt herunterladen wählen, um Ihre zwischengespeicherten Daten zu aktualisieren.

Handy offline

 

Verwendung der App im Offline-Modus

  1. Sobald Sie sich angemeldet und Ihre Daten zwischengespeichert haben, können Sie offline gehen und behalten Zugriff auf alle von Ihnen ausgewählten Module. Die App zeigt auf allen Bildschirmen an, wann Sie offline gegangen sind.
  2. Die App zeigt auf allen Bildschirmen an, wann Ihre Sitzung abläuft.
  3. Ihr Zeitplan wird bei allen Änderungen, die Sie vornehmen, zwischen Web- und Offline-Modus synchronisiert.
  • Besuche, die Sie seit dem Download erstellt oder bearbeitet haben, werden in Ihrer App korrekt angezeigt, wenn Sie offline gehen.
  • Besuche, die Sie gelöscht oder nicht zugewiesen haben, seit Sie den Download durchgeführt haben, werden in Ihrer App nicht mehr angezeigt, wenn Sie offline gehen.

4. Die Zeitspanne, in der Sie während dieser Sitzung Zugriff auf Ihre Daten haben, wird auf Systemebene festgelegt. Solange Sie eingeloggt bleiben, haben Sie Zugriff, bis die Session-Länge abgelaufen ist.

Wichtig!

Sie verlieren Ihre zwischengespeicherten Daten, wenn:

  • Sie melden sich ab, bevor die Sitzungsdauer abgelaufen ist.
  • Sie deaktivieren den Offline-Modus im Offline-Modus.

5. Wenn Ihre Daten ablaufen, werden Sie aufgefordert, entweder den Offline-Modus zu deaktivieren oder neue Daten herunterzuladen.

6. Sobald Sie online sind, werden alle von Ihnen durchgeführten Aktionen wieder zu Alayacare hochgeladen. Zum Beispiel, Berichte abgeschlossen, Verlaufsprotokolle protokolliert oder Ein- und Auschecken.